Zurück zur Hauptseite

Die Chaostheorie [Das Prinzip]

Es gibt nur eine Regel auf dieser Welt die einfach ist:
"Wir wollen daran glauben daß alles auf einfachen Regeln beruht."

Diese Welt ist unendlich kompliziert. Sie beruht auf komplizierten Regeln.
Und auf Dingen die keine Regeln haben. Und die auch nicht aus Regeln entstanden
sind. Tatsächlich können Dinge ohne Grund aus dem Nichts entstehen. Ohne daß Sie
dafür einen äußeren oder inneren Einfluß brauchen. Es gibt Dinge die keinen Regeln
folgen. Das nennt man Zufall.

Unser Irrtum ist daß wir daran glauben wollen daß alles nur aus einfachen Regeln
besteht.

Wir folgen den Leuten die uns sagen daß alles in Wirklichkeit ganz einfach ist.
Wir loben die wenigen und einfachen Regeln die uns präsentiert werden.
Wir meinen die Welt würde auch so funktionieren.
Am Anfang stimmt das auch noch so ungefähr. Denn beide, Idealbild und Wirklichkeit,
sehen am Anfang sehr ähnlich aus. Allerdings weicht der weitere Verlauf im Lauf der
Zeit immer mehr von diesem Idealbild ab.

Enttäuscht und desillusioniert lernen wir aber nicht aus dieser Erfahrung.
Ganz im Gegenteil.
Es dauert nicht lange und wir folgen wieder begeistert Leuten die uns die nächsten
einfachen Regeln präsentieren.
 

Zurück zur Hauptseite