Zurück zur Hauptseite

Die Chaostheorie [Schmetterling Seite 1]

Der Schmetterling, die Möwe und der Esel.

Der Schmetterlingseffekt sagt daß kleinste Änderungen und Abweichungen großen
Einfluß auf das Ergebnis und den Verlauf einer Sache haben können. Dieses gilt auch
dann wenn die Änderungen und Abweichungen nicht am Anfang einer Sache stehen.

Beispiele:

Wir fahren mit einem Fahrrad eine Geschwindigkeit von 10 Km/h, also 10 Kilometer
in der Stunde ( h = hour [ Englisch ] = Stunde ). Das Fahrrad beschleunigt pro
Sekunde um 0,01 Km/h.
Nach einer Sekunde fahren wir 10,01 Km/h, nach zwei Sekunden sind es 10,02 Km/h.
Nach einer Minute ( 60 Sekunden ) sind es 10,6 Km/h.
Nach einer Stunde ( 60 Sekunden mal 60 Minuten = 3600 Sekunden ) sind es
10 Km/h plus 3600 Sekunden mal 0,01 Km/h gleich 10 Km/h plus 36 Km/h
gleich 46 Km/h.
Nach einem Tag ( 24 Stunden mal 60 Minuten mal 60 Sekunden = 86400 Sekunden )
sind es 10 Km/h plus 86400 Sekunden mal 0,01 Km/h gleich 10 Km/h plus 864 Km/h
gleich 874 Km/h.


Wir fahren mit einem Fahrrad eine Geschwindigkeit von 10 Km/h. Das Fahrrad
beschleunigt jede Sekunde um 0,01 Prozent.
Für diese Rechnung nehmen wir die Zinseszins - Rechnung zur Hilfe.
Ertrag = Kapital * ( 1 + Zinssatz / 100 Prozent ) hoch Zeit. Wir stellen die Formel um.

Formel

Nach einer Sekunde fahren wir 10 Km/h mal 1,0001 hoch 1 Sekunde gleich
10 Km/h mal 1,0001 gleich 10,001 Km/h.
Nach einer Minute fahren wir 10 Km/h mal 1,0001 hoch 60 Sekunden gleich
10 Km/h mal 1,006017734.... gleich 10,06017734.... Km/h.
Nach einer Stunde fahren wir 10 Km/h mal 1,0001 hoch 3600 Sekunden gleich
10 Km/h mal 1,433303617.... gleich 14,33303617.... Km/h.
Nach einem Tag fahren wir 10 Km/h mal 1,0001 hoch 86400 Sekunden gleich
10 Km/h mal 5650,888276.... gleich 56508,88276.... Km/h.
 

Zurück zur Hauptseite